Drei herrliche Tage in die Schweiz vom 18.05.07 - 20.05.07

insgesamt 1250 km, Hinfahrt über Bitche, Haguenau, Schwarzwald, Bodensee bis ans Ziel in Tschappina (südlich von Chur am Piz Beverin); Tagesfahrt über Albula, Maloja und Splügen, Rückfahrt über Zürich, Basel und die elsässische Weinstraße

schönstes Wetter und nette Rastplätze im Schwarzwald




das gibt Kraft


angezuckerte Berge in der Schweiz


Top Unterkunft bei Willi am Piz Beverin (Tourenfahrer Empfehlung)


Abendstimmung


und am nächsten Morgen




herrliche Natur am Albula Pass


und postkartenmäßig in St. Moritz


mächtige Berge am Maloja Richtung Italien


und alles so unkompliziert und gut - Rast in Italien am Splügen


wenige Kilometer von unserem Quartier - die Via Mala


Streckenbesprechung mit Willi


nette Gäste, das Who is Who aus Bayern


abschließend nochmal ein kleines Mittagsmal in unserer zweiten Heimat